28.01.2016

Noch mehr Kleinholz in der Porsche-Arena!

Weltmeisterschaft kehrt 2016 nach Stuttgart zurück

Weltmeisterschaft 2016 in Stuttgart

Die Königsklasse im Sportholzfällen kommt im November 2016 wieder nach Stuttgart: Am 11. und 12. November 2016 treten die besten Athleten der Welt in der Landeshauptstadt in Einzel- und Teamwettkämpfen gegeneinander an. Damit kehrt die STIHL TIMBERSPORTS®-Weltmeisterschaft an den Ort einer ihrer größten Triumphe zurück. Bereits im November 2013 war das Saisonfinale der weltweit bedeutendsten Wettkampserie im Sportholzfällen in Stuttgart zu Gast und begeisterte über 10.000 Zuschauer an zwei Abenden in der ausverkauften Porsche-Arena. Andreas Kroll, Geschäftsführer von in.Stuttgart, freut sich schon auf das Turnier: „Es war ein unglaubliches Spektakel, als 2013 die besten Lumberjacks der Welt zum ersten Mal hier antraten. Ich habe die Stuttgarter Sportfans selten so toben gesehen. Stuttgart ist ein für alle Mal mit dem Sportholzfäller-Virus infiziert. " Und auch für den titelgebenden Sponsor der internationalen Wettkampfserie ist 2016 ein besonderes Jahr, wie STIHL TIMBERSPORTS®-Koordinator Paul F. Sumalowitsch erklärt: „2016 feiert STIHL das 90-jährige Firmenjubiläum und blickt dabei auf seine Geschichte zurück, die in Stuttgart mit der Unternehmensgründung begann. Dass es gelungen ist, genau für dieses Jahr die WM nach Stuttgart zurückzuholen, ist für uns als Titelsponsor sensationell." Tickets gibt es im Vorverkauf.

Tickets STIHL TIMBERSPORTS WORLD CHAMPIONSHIP 2016 STUTTGART LUMBERJACK WOODCHOPPING HOLZFÄLLEN

Nicht zögern, zuschlagen! Das Spektakel des Jahres in Stuttgart am 11. November (Team-Wettbewerb) und 12. November (Einzel-Wettbewerb) 2016.

Jetzt TICKETS kaufen!