15.04.2013

Äxte und Sägen im extremen Wettkampfeinsatz

LIGNACup 2013

LIGNACup 2013: Äxte und Sägen im extremen Wettkampfeinsatz

Zum diesjährigen Saisonauftakt der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES erleben die Besucher der LIGNA 2013 packenden Extremsport hautnah. Die besten deutschen Sportholzfäller treten am 9. Mai an, um beim „4. LIGNACup" den begehrten Sieg zu erringen und dabei wichtige Punkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft zu sammeln.

Auch in diesem Jahr wird Hannover wieder Schauplatz spannender Wettkämpfe, wenn die besten deutschen Sportholzfäller auf der LIGNA 2013 zum Saisonauftakt der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES aufeinander treffen. Der „LIGNACup" auf der weltweit wichtigsten Messe für die Holz verarbeitende Industrie ist mittlerweile zu einer Institution im Kalender geworden – bereits zum vierten Mal findet der Wettkampf hier nun schon statt. Unter den Teilnehmern sind unter anderem der amtierende Deutsche Meister Robert Ebner, der bereits den letzten LIGNACup 2011 für sich entscheiden konnte, sowie der mehrfache Deutsche Meister Dirk Braun, der hier 2009 erfolgreich war. Gemeinsam mit einem großen Feld hochmotivierter Sportler ist damit ein hochspannender Wettkampf garantiert.

Extremsport mit Axt und Säge
Die STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES gilt als die Königsklasse im Sportholzfällen und wird heute in über 20 Ländern ausgetragen. Dieser moderne Extremsport geht auf die traditionelle Waldarbeit zurück und simuliert das Fällen oder Zerteilen ganzer Bäume mit Äxten, Hand- und Motorsägen. Während des Wettkampfs messen sich die Athleten in sechs Disziplinen Mann gegen Mann. Hier zählt nicht nur die nötige Kraft und Ausdauer, sondern vor allem auch die richtige Technik. Jahrelanges intensives Training ist nötig, um an die Spitze zu gelangen. Als spektakuläres Highlight kommt die „Hot Saw" zum Einsatz. Diese auf über 60 PS getunte und bis zu 27 kg schwere „heiße Säge" wird nur von absoluten Profis beherrscht.

Wettkampf und Shows
Die STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES ist während der gesamten Messedauer vom 6. bis 10. Mai 2013 auf der LIGNA in Hannover zu Gast. Neben dem Wettkampf am Donnerstag demonstrieren zwei Athleten an allen anderen Tagen auf regelmäßigen Shows ihr ganzes Können an Axt und Säge. Austragungsort ist das Freigelände im Bereich M09 südlich des Pavillons 32 unter dem Expo-Dach. Interessierte Zuschauer können bei den Shows auch ihr eigenes Talent an der zwei Meter langen Einmann-Zugsäge „Single Buck" unter Beweis stellen.

Deutschland ist 2013 Zentrum der Königsklasse im Sportholzfällen
Für die Teilnehmer geht es auf der LIGNA nicht nur um den Sieg, sondern auch um wichtige Punkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft. Ende Juli treten die Besten unter ihnen in Oberstdorf im Allgäu an, um in der Erdinger Arena ihren Meister zu ermitteln. Als internationaler Höhepunkt erwartet den Landesmeister im Oktober schließlich die Weltmeisterschaft in Stuttgart.