26.02.2015

Köln ist Austragungsort der Deutschen Meisterschaft

Köln ist Austragungsort der Deutschen Meisterschaft

Am 30. August findet die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Sportholzfällen in Köln statt. Im Rahmen des neuen Garten-Events „Tag des Gartens" der Koelnmesse kämpfen die zehn besten Sportholzfäller um den Titel.

Bei der Deutschen Meisterschaft messen sich die Athleten in sechs unterschiedlichen Disziplinen an Axt und Säge. Getreu dem Motto „Kraft entscheidet, Präzision gewinnt", kommt es dabei nicht nur auf Kraft und Ausdauer, sondern auch auf die richtige Technik an. Der Gewinner vertritt Deutschland bei der Weltmeisterschaft und trifft dort auf die Stars der Szene aus insgesamt 12 Nationen - darunter Kanada, USA und Neuseeland.

Der Austragungsort und der „Tag des Gartens" der Koelnmesse bieten den passenden Rahmen zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft. An den beiden Veranstaltungstagen (29./30.08.2015) erwartet die Besucher im Rheinpark, in der Halle 8 der Koelnmesse und auf den Außenflächen ein einzigartiger Garten-Event. Namhafte Hersteller, Vorträge, Workshops und Themengärten bieten alles rund um das Leben im Grünen. Die Deutschen Meisterschaft im Sportholzfällen stellt den Höhepunkt des Unterhaltungsprogramms dar, zu dem Tausende begeisterte Zuschauer erwartet werden.

Im Vorfeld gibt es zwei Cups, um sich überhaupt erst für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Der erste Ausscheidungswettkampf findet am 14. Mai auf der LIGNA Messe in Hannover statt. Aus beiden Vorentscheiden wird dann ein Gesamtergebnis gebildet und die zehn besten Sportholzfäller treten bei der Deutschen Meisterschaft in Köln an.
Informationen zu Tickets werden noch veröffentlicht.