08.04.2016

Amarok Cup der STIHL TIMBERSPORTS® Series

Die besten Sportholzfäller des Landes messen sich am 21. Mai in Mettmann

Die STIHL TIMBERSPORTS® Series Deutschland startet am 21. Mai 2016 in Mettmann in die neue Saison. Auf dem Gelände des Road Stop Neandertal feiert die Wettkampfserie mit dem Amarok Cup, dem ersten von zwei Ausscheidungswettkämpfen, ihren Saisonauftakt. Wo Besucher und Gäste täglich amerikanischen Lifestyle genießen, werden die besten deutschen Sportholzfäller für packende Unterhaltung sorgen.

Der Road Stop Neandertal in Mettmann ist Austragungsort des ersten Ausscheidungswettkampfes der STIHL TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen. Nach einem langen Winter, in dem sich die Athleten mit Fitness-, Ausdauer- und Krafttraining fit gehalten haben, gilt es nun, an Axt und Säge Top-Leistungen zu zeigen. Insgesamt treten die Sportler bei jeweils drei Axt- und Sägedisziplinen gegeneinander an. Der erbittertste Gegner ist allerdings die Zeit: Am Ende entscheiden Sekundenbruchteile über Sieg, Niederlage und die wichtigen Punkte für die Gesamtwertung. Denn nur diejenigen Sportler, die bei beiden Ausscheidungswettkämpfen die meisten Punkte sammeln können, qualifizieren sich am Ende der Saison für die Deutsche Meisterschaft.

Insgesamt gehen in Mettmann rund 20 Athleten an den Start und kämpfen mit Äxten und Sägen um die besten Plätze und Topzeiten kämpfen. Neben dem Wettkampf der Herren wird es zudem einen Wettbewerb der besten Sportholzfällerinnen des Landes sowie der Nachwuchs-Athleten geben, die in insgesamt drei Disziplinen gegeneinander antreten werden.

JETZT TICKETS SICHERN

Amarok Cup 2016
21. Mai 2016
Road Stop Neandertal
Marie-Curie-Str. 8
40822 Mettmann