30.03.2015

Das härtestes Sportholzfällerduell der Welt

Die Champions Trophy zu Gast in Florenz/Italien

Champions Trophy in Florenz

Vier Baumstämme in knapp einer Minute zu Kleinholz verarbeiten – Sportholzfällen ist Hochleistungssport. Die internationale Elite des Sports trifft sich am 16. Mai in Italien zur STIHL TIMBERSPORTS®-Champions Trophy. Ihr Ziel: neue Bestzeiten an Axt und Säge, neue Maßstäbe in Sachen Spannung und Action. In Florenz auf der Piazzale Michelangelo entscheidet sich dann Mann gegen Mann, wer der Beste der Besten im Sportholzfällen ist.

Der STIHL TIMBERSPORTS®-Saison-Auftakt 2015 findet am 16. Mai in Florenz/Italien statt. Im härtesten Wettkampf, den das Sportholzfällen zu bieten hat, der Champions Trophy, greift die internationale Elite nach dem Titel: In der toskanischen Metropole wird bei der dritten Trophy in der Geschichte der Königsklasse im Sportholzfällen auf der berühmten Piazzale Michelangelo aus den acht Besten der Welt der ultimativ stärkste Athlet gekürt. Zu den Favoriten zählen der Vorjahressieger Brad Delosa aus Australien sowie der Weltmeister 2014, Jason Wynyard aus Neuseeland. Der italienische Lokalmatador Paolo Vicenzi fiebert dem Turnier bereits entgegen: „Die Champions Trophy ist das anspruchsvollste Sportholzfäller-Turnier der Welt! Es wird schwer, hier gegen die besten Sportler der Welt zu bestehen. Aber ich werde vor heimischem Publikum alles geben!"

Bei der Champions Trophy treten die Athleten in vier der insgesamt sechs STIHL TIMBERSPORTS®-Disziplinen gegeneinander an; alle Disziplinen werden direkt nacheinander und ohne Unterbrechung von einem Sportler bestritten. Dabei sind Bestzeiten von rund einer Minute für alle vier Disziplinen möglich. Den Auftakt macht die Motorsägen-Disziplin Stock Saw, bei der eine Holzscheibe mit einem Abwärtsschnitt vom Block abgetrennt wird, gefolgt von der Axtdisziplin Underhand Chop, die das Zerteilen eines gefällten Baumes nachstellt. Weiter geht es mit der Einmann-Handzugsäge, der Single Buck, mit rund zwei Metern Länge. Zum Schluss müssen sich die Athleten beim Standing Block Chop, der auf das Fällen eines Baumes mit der Axt zurückgeht, bewähren – es kommt auf Hundertstelsekunden an. Der nahtlose Übergang der Disziplinen erfordert ein Höchstmaß an Ausdauer, Präzision und Taktik und bringt die Athleten an die absolute Leistungsgrenze.

Wer einmal unterliegt, scheidet aus
Alle vier Disziplinen werden von den gegeneinander antretenden Sportlern im Viertel-, Halb-, kleinen und großen Finale direkt nacheinander bestritten; wer im Mann-gegen-Mann-Wettkampf unterliegt, scheidet unwiderruflich aus dem auf rund anderthalb Stunden komprimierten Wettkampf aus. Bereits im Mai 2014 sorgte die Champions Trophy im ungarischen Budapest für einen spektakulären Wettkampf vor rund 2.000 begeisterten Zuschauern.

Nachwuchssportler machen den Wettkampfauftakt
Neu bei der Champions Trophy 2015 in Florenz ist die Rookie-Weltmeisterschaft am Vorabend. Auf der Piazzale Michelangelo kämpfen dann die besten Nachwuchssportler aus acht Nationen ebenfalls in den Disziplinen Stock Saw, Underhand, Single Buck und Standing Block Chop gegeneinander; allerdings nicht im k. o.-, sondern nach einem Runden-System. Der Athlet, der über alle Runden die meisten Punkte sammelt, erringt den Nachwuchs-Weltmeister-Titel. Bei der Rookie-WM stehen sich Sportler aus den USA, Kanada, Deutschland, Ungarn, Frankreich, Tschechien, Österreich sowie aus dem Gastgeberland Italien gegenüber.

Die besten Sportholzfäller der Welt
Das hochkarätige Sportlerfeld am nächsten Tag basiert auf dem Ranking der Weltmeisterschaft 2014 und setzt sich wie folgt zusammen: Jason Wynyard aus Neuseeland, Martin Komárek (Tschechien), Brad Delosa (Australien), Dirk Braun (Deutschland), Stirling Hart (Kanada), Arden Cogar (USA), Christophe Geissler (SUI) sowie der italienische Lokalmatador Paolo Vicenzi.

Jason Wynyard Champions Trophy Budapest 2014 Stihl Timbersports

Jason Wynyard Kopf an Kopf mit Brad Delosa an der Stock Saw im letzten Jahr in Budapest

Download Foto (JPG, 782.55 KB)
Vicenci Paolo World Championship Stihl Timbersports 2015 Innsbruck

Paolo Vicenci hochkonzentriert bei der Vorbereitung an der Single Buck

Download Foto (JPG, 661.14 KB)
Brad Delosa Australia Champions Trophy Budapest 2015 Stihl Timbersports

Brad Delosa an der Stock Saw bei der letztjährigen Champions Trophy in Budapest

Download Foto (JPG, 766.04 KB)